Besondere Hinweise während Corona

Bitte beachten Sie:

Während der Corona-Pandemie gelten derzeit ggf. geänderte Voraussetzungen für Ihren Besuch. Ab Samstag, 12 Juni, entfällt die Reservierungspflicht. Das Angebot an Führungen und Workshops ist derzeit wieder in Planung. Über Änderungen informieren wir Sie hier umgehend!

Führungen

Öffentliche Führungen

finden bei uns regelmäßig statt:

Mi. 17 Uhr, 60-minütige Führung durch die aktuelle Ausstellung (barrierefrei), 2 EUR zzgl. Eintritt

Sa./So. 15 Uhr, 90-minütige Führung durch die aktuelle Ausstellung und durch das Künstlerhaus (nicht barrierefrei), 3 EUR zzgl. Eintritt

Karten für die öffentliche Führung können Sie am Veranstaltungstag eine Stunde vor Beginn an der Museumskasse erwerben. Eine Reservierung ist leider nicht möglich. Die Gruppengröße beträgt max. 15 Personen. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur während der Ausstellungszeiträume zur Verfügung steht, während der Umbaubaupausen zwischen zwei Ausstellungen sind Museum und Künstlerhaus geschlossen.

Private Führungen

Sie wollen eine private Führung buchen?

60 Min. Künstlerhaus oder Ausstellung: 50 EUR zzgl. Eintritt pro Person

90 Min. Künstlerhaus und Ausstellung kombiniert: 75 EUR zzgl. Eintritt pro Person

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen individuellen Besuch.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ute Dohrmann
u.dohrmann@museumpab.de
Tel.: 05203/296122-0

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

und in unserem Kalender:

Kuratorenführungen

durch die aktuelle Ausstellung mit David Riedel, Künstlerischer Leiter Museum Peter August Böckstiegel.

Dauer: 1 Std., Kosten: 10 EUR pro Person

-> Kalender

Familiensonntag

Eine interaktive Führung für die ganze Familie mit wechselndem Kreativangebot an jedem letzten Sonntag im Ausstellungszeitraum. Angebot für Kinder ab 5 Jahren geeignet in Begleitung ihrer Eltern/Großeltern.

Dauer: 1,5 Std., Kosten: Kinder sind frei und zahlen nur die Materialpauschale von 1,50 EUR // 7 EUR, erm. 4 EUR + 1,50 EUR Materialpauschale.

-> Kalender

Führung über den Böckstiegel-Pfad

Entdecken Sie die 17 Stationen des Böckstiegel-Pfades in einer Führung mit Karola Eisenblätter und Udo Lange, die den Pfad 2001 ins Leben gerufen haben. Die Führung entlang der Schloßstraße endet in einer kurzen Besichtigung des Künstlerhauses, die den Abschluss bildet. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind für dieses Angebot unbedingt erforderlich. Treff- und Ausgangspunkt der Führung ist die denkmalgeschützte Grabstätte der Familie Böckstiegel auf dem Friedhof Werther.

Dauer: 3 Std., Kosten: 14 EUR pro Person inkl. kurzer Rundgang durch das Künstlerhaus. Für einen anschließenden Besuch im Museum muss ein extra Ticket gelöst werden.

-> Kalender

Kinderwagenführung mit Baby zu Böckstiegel!

Eine Ausstellungsführung für Eltern oder Großeltern in Begleitung ihrer Kinder bis 2 Jahren. Anschließend tauscht sich die Gruppe bei Kaffee und Kuchen im Café Vincent aus.
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hebammenpraxis Blumenstraße in Werther statt.

Dauer: 1 Std., Kosten: 7 EUR, erm. 4 EUR (exkl. Kaffee und Kuchen)

-> Kalender

Slow-Art-Führung

Sich intensiv Zeit nehmen für die Betrachtung von Kunstwerken – das ist das Ziel dieser Führung, die außerhalb der Öffnungszeiten in der aktuellen Ausstellung stattfindet. Die kleine Gruppe vertieft sich in zwei Werke, anschließend findet eine gemeinsame Besprechung statt. Lilian Wohnhas moderiert die Führung.

Dauer: 1 Std., Kosten: Eintritt + 3 EUR

-> Kalender

Führung für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

durch die aktuelle Ausstellung.
Leitung: Sabine Rott

Dauer: 1,5 Std., Kosten: 7 EUR pro Person
(inkl. 1 Begleitperson)

-> Kalender