INFORMATION
LIEBE BÖCKSTIEGEL-FREUND*INNEN,

vom 15. Januar bis 23. April widmet sich das Museum Peter August Böckstiegel einem spannenden und wenig bekannten Kapitel der westfälischen Kunstgeschichte: "Westfälische Wege in die Moderne - Die Künstlergruppen 'Rote Erde' und 'Der Wurf'". Die „Rote Erde“ wurde 1907 von den Schülern der Bielefelder Kunsthandwerkerschule gegründet, sie trat vor allem mit heimatverbundenen Künstlerfesten in Erscheinung. „Der Wurf“ gründete sich im November 1919 als avantgardistische Gegenposition zur „Roten Erde“. Die Ausstellung leistet auch dank neu aufgetauchter Dokumente sowie Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen in Berlin, Dresden und Bielefeld einen wichtigen Beitrag zum Stand der Forschung. Begleitend finden Vorträge, Führungen und Workshops statt, insbesondere mit dem Format "Wurf 2.0" in Kooperation mit dem Stadttheater Bielefeld und weiteren Akteuren beschreitet das Museum neue Wege in der Kunstvermittlung. Ein Katalog mit umfangreichen Texten ist im Museumsshop erhältlich. Ausstellung und Katalog werden großzügig von der LWL-Kulturstiftung gefördert.

Herzlich willkommen in Arrode!
Ihr Team vom Museum Peter August Böckstiegel

Ausstellung
Westfälische Wege in die Moderne - Die Künstlergruppen "Rote Erde" und "Der Wurf" (15.01.-23.04.)
Max Westhäuser, Der Volksredner, 1920, Holzschnitt, Privatbesitz, Foto: Ingo Bustorf
Max Westhäuser, Der Volksredner, um 1920, 42,5×39,8 cm, Holzschnitt, Privatbesitz, Foto: Ingo Bustorf
Max Schröer, Blühende Obstbäume, 1913, Öl auf Pappe, 68 x 78 cm, Privatbesitz, Foto: Ingo Bustorf, Copyright: Nachlass Max Schröer
Max Schröer, Blühende Obstbäume, 1913, Öl auf Pappe, 68 x 78 cm, Privatbesitz, Foto: Ingo Bustorf
Studioausstellung
"Solo mit Kollektiven" (15.1.-23.4.)
Foto: Gabriele Undine Meyer
Foto: Gabriele Undine Meyer
Foto: Gabriele Undine Meyer
Foto: Gabriele Undine Meyer
BÖCKSTIEGEL ERLEBEN
PETER AUGUST BÖCKSTIEGEL -
SEIN LEBEN UND WIRKEN
DAS MUSEUM - DER "FINDLING AUF DER WIESE"

BISTRO & CAFE VINCENT

// Unsere aktuelle Karte

Die Bewirtung von Gästen im Hause Böckstiegel hat eine lange Tradition. Sommerliche Kuchentafeln und weihnachtliches Gebäck sowie Hannas unvergessener Dresdner Stollen gehörten stets zum Leben in Arrode dazu.

Das Team von Anna Rzeha bewirtet Sie gerne mit selbstgebackenen Köstlichkeiten - ganz im Sinne Böckstiegels!

// Kontakt aufnehmen

MUSEUMSSHOP

//Aktueller Katalog

Der Museumsshop ist während des Museumsbetriebes für Sie geöffnet. Wir laden Sie herzlich ein zu stöbern!

Spenden

//spenden & unterstützen

Sie möchten uns gerne unterstützen? Wir freuen uns über Ihre Spende!