Spenden-Störer

Willkommen in Arrode!

Bis zum 29. September sind das Museum Peter August Böckstiegel und das Künstlerhaus wegen Ausstellungswechsel geschlossen.

Ab dem 29.9.2019 zeigt die Ausstellung "Kirchner, Macke, Morgner...Grafische Meisterblätter aus der Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster" einen Blick auf die deutsche Kunstgeschichte von 1900 bis 1950: 66 Aquarelle, Zeichnungen, Lithografien, Holzschnitte und Radierungen von insgesamt 25 Künstler*innen aus der Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster kommen als Leihgabe nach Werther. Darunter sind mehrere Arbeiten von August Macke, den Künstlern der „Brücke“, Hermann Stenner, Wilhelm Morgner und Christian Rohlfs, aber auch Böckstiegels Aquarell "Eltern auf dem Kornfeld“ von 1922 und drei weitere Werke des „Westfälischen Expressionisten“, sowie von einem seiner wichtigsten Vorbilder, Edvard Munch. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster.

Ab dem 29.9. ist das Museum von Mittwoch bis Sonntag (12-18 Uhr) und an Feiertagen für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie, dass das historische Künstlerhaus nur im Rahmen der öffentlichen oder privater Führungen besichtigt werden kann. Informationen zu diesen Führungen und zu den Preisen finden Sie hier.

Das Veranstaltungsprogramm für die Ausstellung können Sie hier herunterladen. Weitere Informationen finden Sie auf Facebook. Telefonisch erreichen Sie die Museumskasse während der Öffnungszeiten des Museums unter 05203-2961220.

Für Informationen und Buchungen im Bistro & Café Vincent kontaktieren Sie bitte Anna Rzeha unter 0175-5114639.

 

 

 

Unsere nächste Ausstellung:

 
Peter-August-Böckstiegel-Stiftung – Sitz: Schloßstrasse 111, 33824 Werther (Westf.)