Spenden-Störer

Sich einbringen, mitmachen...im Museum Peter August Böckstiegel!

Beate Behlert, Geschäftsführerin der Böckstiegel-Stiftung, Jutta Mohaupt-Hörmann (Freiwilligen- und Ehrenamtskoordinatorin) und David Riedel, künstlerischer Leiter des Peter-August-Böckstiegel-Hauses, Foto: Vivien Tharun, erschienen in der Neuen Westfälischen vom 6.7.2017.

Die Peter-August-Böckstiegel-Stiftung möchte ehrenamtliches Engagement gesellschaftlich verankern und Freiwillige für die Aufgaben des Besucherservice gewinnen. So werden Bürgerinnen und Bürger zu Botschaftern des Museums!

Sie identifizieren sich mit dem Werk von Böckstiegel und dem neuen Museum? Sie wollen das Museum mit Zeitgeschenken unterstützen? Sie haben Freude am gemeinsamen Tun und sind interessiert an gesellschaftlicher und kultureller Mitgestaltung?

Wir suchen Ehrenamtliche, die sich ganz nach ihren individuellen Möglichkeiten einbringen können: für eine kontinuierliche Mitarbeit als Museumsaufsicht in selbstgewählten Zeitanteilen, aber auch für projektbezogene, sporadische Mitarbeit.  Unterstützen Sie uns am „Tag des offenen Denkmals", bei Ausstellungswechseln, bei Jubiläumsveranstaltungen, als Bücher-und Infotischbetreuung und vielem mehr.

Das klingt gut? Dann melden Sie sich bei unserer Ehrenamtskoordinatorin für ein erstes Informationsgespräch. 

Jutta Mohaupt-Hörmann, Telefon: 0151-28893145 oder j.mohaupt-hoermann(at)boeckstiegel-haus(dot)de

http://plan.boeckstiegel-stiftung.de/

 
Peter-August-Böckstiegel-Stiftung – Sitz: Schloßstrasse 111, 33824 Werther (Westf.)